meine Freundin wird geschlagen

Hallo ich komm grad zur sache meine Freundin (ich bin ein Mädchen) wird zuhause geschlagen , ich hab sie mal gefragt warum sie geschlagen wird sie hat gesagt ihre Eltern sagen sie würde es sonst nicht verstehen.

Bitte das ist ihr grösstes geheimniss...

Sie hat mir erzählt sie wurde in Jugoslawien geboren ihr Vater hat ihre Mutter immer geschlagen dann sind sie von Jugoslawien geflohen ihr Vater sucht sie immer noch aber den Vater den sie jetzt hat ist von der Schweiz aber er schlägt sie sehr viel ... aber all dass halted sie nicht aus sie hat sich schon sehr viele mal geschnitten an ihr handgelenk sie trägt deswegen immer Stülpen...

Aber ich kann nicht mehr anschauen wie meine Freundin langsam die Welt verlässt sie hat mir gesagt das Leben hat kein sinn bitte was soll ich machen...?

anonym

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

informiere dich für deine Freundin

Liebe Anonyme

Ich finde es toll von dir, dass du deiner Freundin helfen möchtest, aus dieser Gewalt herauszukommen. Es ist wirklich schwierig, einen Sinn im Leben zu finden, wenn man zuhause geschlagen wird. Und in solch einer Situation ist es auch verständlich, wenn sie ihre Trauer und Wut an sich selber auslässt und sich schneidet. Es ist ganz wichtig, dass sich für deine Freundin etwas verändert!

Deine Freundin hat sicher Angst, dass sie noch mehr geschlagen wird, wenn sie sich dagegen wehrt oder sogar von aussen Hilfe holt. Und trotzdem muss sie das wohl, wenn das Schlagen aufhören soll.

Ich glaube, so kannst du ihr am besten helfen: gehe für sie mal aufs Jugendamt und frage dort nach, was sie machen könnte. Erzähle denen von der Situation deiner Freundin und frage, wie ihr geholfen werden könnte, so dass sie keine Angst vor noch mehr Schlägen haben muss. Du kannst auch nach Möglichkeiten für Wohnen ausserhalb der Familie fragen - vielleicht wäre es gut für deine Freundin, wenn sie einfach mal weg könnte.

Vielleicht gibt es auch eine Lehrerin, die du darauf hinweisen könntest, dass deine Freundin blaue Flecken hat. Manchmal hilft es schon, wenn ein Lehrer zuhause nachfragt und die Eltern so merken, dass das Schlagen nicht unbemerkt bleibt.

Deine Freundin wird sehr viel Mut brauchen, sich gegen das Schlagen zu wehren und mit fremden Personen darüber zu sprechen. Darin kannst du sie unterstützen. Kopfhoch!

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten