bin so traurig

hallo ich bin 12.meine mutterhatte einen herzentfakt und wäre fast gestorben jetzt weine ich jeden abend im bett was kann ich dagegen tun bitte schreibt mir.ich bin sooooooo traurig ich brauche hilfe bitte helft mir

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sich Sorgen machen

Liebe Anne

Was mit deiner Mutter passiert ist, hat dir einen mächtigen Schreck eingejagt. Und jetzt sind ganz viele Gefühle in dir: Angst einen lieben Menschen zu verlieren. Sich Sorgen machen um einen Menschen. Und der Wunsch irgendwie helfen zu können.  

Mit wem in deiner Familie kannst du gut reden? Besprich deine Sorgen mit dieser Person. Frage die Erwachsenen, was sie über den Gesundheitszustand deiner Mutter wissen. Es ist wichtig, dass du jetzt jemanden um dich hast, dem du dich anvertrauen kannst.  Und vielleicht magst du auch deine Mutter direkt fragen, wie es ihr geht. Rede mit ihr, wenn es möglich ist. Und dadurch zeigst du ihr bereits, wie gerne du sie hast.

Mach den Schritt und teile deine Sorgen anderen mit und sag diesen auch, wie es dir geht.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten