alle erwarten etwas von mir

Mir geht es seit 1 jahr nicht gut. ich gehe nicht mehr gerne in die schule, da mich mein lehrer ständig fertig macht, es kommmt noch verschiedenes dazu. alle erwarten etwas von mir! ich habe auch ziemlich häufig selbstmordgedanken. was soll ich tun? lg schülerin

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

die wichtigen Dinge sehen und ändern

Liebe Schülerin

du stehst schon so fest unter Druck von allen Seiten, dass du gar nicht mehr leben magst. Es tönt für mich so, als würde es für dich "leben = Erwartungen erfüllen" heissen.

Vielleicht weisst du gar nicht mehr, was denn deine Erwartungen sind und welche von den anderen kommen? Oder was du denn ändern könntest?

Wenn man so lebensmüde und traurig ist wie du, dann kann man gar nicht mehr entscheiden, was man denn anpacken und verändern möchte. Es ist wahrscheinlich einfach alles zuviel.

Weisst du jemanden, mit dem du reden kannst? Eine Tante oder Nachbarin oder sonst ein Erwachsener, den du magst? Jemand, mit dem du über all die Erwartungen der anderen und von dir reden könntest. Und der dir hilft, die unwichtigen Sachen von den wichtigen, die man wirklich ändern muss, zu unterscheiden. Der vielleicht auch mit dir mitkommen könnte, um mit dem Lehrer zu reden?

Die Schule finde ich zum Beispiel etwas ganz wichtiges, das anders werden muss. Weil man sich nämlich nicht mehr konzentrieren kann, wenn man Streit mit dem Lehrer hat. Und eigentlich müssten du und dein Lehrer das gleiche Interesse haben: dass du gerne in die Schule gehst und gute Noten hast.

Wenn du niemanden weisst, der dir dabei helfen könnte, dann frage mal bei der Schulpsychologin nach. Oder hast du eine Nebenfachlehrerin, die du magst?

Weisst du, ich glaube, es ist ganz wichtig, dass dir jemand hilft, die wichtigen Sachen zu sehen und zu ändern.

Kopfhoch!

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten