© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

bin nur noch traurig

Hallo, ich weiß nicht was mit mir los ist. Ich bin nur noch traurig, und könnte nur noch weinen. Ich habe den ganzen Tag so einen Knoten im Hals. Am besten geht es mir bei meinem Freund. Ich bin schon so am Ende, dass ich denke ich würde ihn nicht mehr so lieben, aber das stimmt nicht, ich liebe ihn über alles, ich will ihn nicht verlieren. Ich bin so traurig.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Depressive Verstimmung

Liebe Bianca

So wie du deine Stimmung beschreibst, gibt es keinen offensichtlichen äusseren Anlass. Also nehme ich an, dass diese Traurigkeit tief aus dir selber heraus kommt. Das kann sein, dass du dich in einer depressiven Verstimmung befindest. Sinnvoll wäre, wenn du versuchst, mit harmlosen Stärkungsmitteln deine Energie aufzubauen, es gibt Johanniskrauttee und so etwas ohne Rezept in der Apotheke mit Acidum glutamicum (z.B. Tonoglutal). Falls das deine Stimmung zuwenig aufhellt, ist ein Arztbesuch sinnvoll. Deine Liebe zu deinem Freund kann ein Grund sein, warum du etwas Konkretes gegen deine Traurigkeit machst. Viele junge Menschen haben das und es geht meist auch wieder vorbei. Aber manchmal muss man nachhelfen, damit es vorbei geht.