es fallt mehr sehr schwer

hoi

ich han es mega problem dehei, also ich chum nöd demit klar das mini muetter e... oh mein gott es fallt mehr sehr schwer das z`schriebe!!

Sie isch alkoholikerin!!!!!!!!!!

das weiss ich sit ich ca.8 jahr alt bin

ich han no zwei jüngeri Brüedere

es isch ja sowieso schwer die ältischt z`si und wämer suscht no broblem hät isch das nöd unbedingt eifach für mich. ich han e sehr gueti beziehig zu mim vater er weiss es natürlich au isch ja klar!!

vorallem i letschter ziit isch mers uuuu mega ufgfalle das sie mega bsofe hai chunt

min vater macht au immer kommentar dezue!!!

mini gschwüschterti händs ebe au gmerkt, LEIDER

Ich han mich bis jetzt no niemmertem chüne öffne, das isch mis erschte mal das ich über so öpis rede oder schriebe!!

Mini Eltere wänd sich au tränne doch demit chumi irgendwie au nöd klar, es gaht mer eufach mega mies ich weiss gar nümme was ich mache söl

mini kollege händ mich au scho gfröget ob sie Bsoffe seg aber ich hans immer abgstritte.

usserdem isch mini muetter fascht immer chrankl!!

aber wännich si scho mal gseh dänn bsoffe!!

chönt ihr mir irgend en rat gäh und chöntet ihr irgenwo i de nöchi vo mir e baratigstell uswendig mache für mich??

usserdem weiss ich nöd wien ich mich gegenüber mine gschwüschterti, verwandte und kollege söl verhalte??

danke

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

mega muetig

Hoi Sarah

sensationell wie muetig du bisch, dass du dini problem so chasch ufschriibe! Mit dem hesch du scho de erschti Schritt gmacht, wo nämlich de schwierigschti isch.

Du muesch wüsse, dass Alkoholabhängigkeit e Chranket isch, und so muesch du dini Muetter au aluege. Sie isch chrank und cha ned eifach ufhöre trinke, wänn sie wott. Für das mues sie in a Behandlig, wo ziemlich lang gaht, bis sies schafft nüchtern zbliibe. Alkoholchranki wüsset, dass en Entzug und s'Nüchternsii mega aasträngend isch und sie fasch verriisst. Darum händs auch Angst.

Was dir hilft, schlasch du sälber vor, nämlich rede mit Fachlüt, wo wüssed dur was du dure gasch. Ich cha dich ned erreiche per e-mail, drum lüüt euis aa: 01 300 30 45 und verlang d'Esther.

Wenn dich öpper aaspricht, denn isch dini Muetter eifach krank, ihre Chranket heisst Alkoholismus, aber wäge dem muesch du dich ned schlächter fühle als wenn die Chranket Krebs heisse würdi. E Chranket cha mer sich ned uuslääse.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten