ich kann mit niemandem reden

Hey Ester. ich bin es nochmals. tja... du hast mich gefragt, ob ich mit jemanden reden kann. meine antwort ist: nein. es geht einfach nicht. und überhaupt, wie sollte ich so ein gespräch anfangen und führen??? lg schülerin

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

sich Hilfe holen ist schwierig

Liebe Schülerin

manchmal kann so ein Gespräch anfangen, wenn man auf die Frage "Wie gehts dir?" mal nicht mit "Gut" und einem Lächeln antwortet. Sondern dass man sagt: "Es geht mir nicht gut".

Klar, es würde sehr Mut brauchen, zu jemandem hin zu gehen und zu sagen: "ich möchte mit dir reden, mir gehts nicht gut". Vielleicht hast du Angst, die anderen mit deinen Problemen zu belasten? - Aber weisst du, vielleicht haben es die anderen schon lange gemerkt, dass du irgendwie traurig bist und wagen nicht, zu fragen?

Bei der Schulpsychologin geht das einfacher: du machst per Telefon einen Termin ab und ihr brauchst du nicht zu erklären, dass du mit ihr reden möchtest, weil es dir nicht gut geht. Vielleicht geht das auch einfacher, weil es jemand Unbekanntes ist?

Sich Hilfe holen ist etwas ganz schwieriges. Die meisten haben das Gefühl, sie müssten alles alleine schaffen. Oder dass die anderen die Not sehen müssten und fragen sollten. Beides funktioniert nicht.

Es ist leider die eigene Entscheidung, ob man seine Probleme alleine lösen möchte und kann - oder ob man sich an jemanden anders wendet.

Die Entscheidung kann ich dir auch nicht abnehmen.

Kopfhoch!

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten