immer alleine

Ich fühle mich nicht mehr wohl, ich fühle mich so einsam. Obwohl ich in einem Verein tätig bin, viel in den Ausgang gehe und auch zur Schule.. Niemand hat Interesse an mir. Niemand will etwas von mir wissen. Vielleicht bin ich zu scheu, aber immer wenn ich mal etwas erzählen will, interessiert es gar niemand. Ich finde das schwierig, ich mag nicht mehr. Am liebsten würde ich nur noch zu Hause in meinem Zimmer sitzen, mit niemandem etwas zu tun haben. Was soll es noch, ich bin ja doch immer alleine...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Interesse zeigen

Hallo Isa

Einsamkeit macht traurig. Auf andere Menschen zu zugehen und sie anzusprechen braucht manchmal ziemlich viel Mut. Und es braucht eine gewisse Portion an Selbstvertrauen. Das kann man durch stetes Üben auch erlernen. Die Angst vor Ablehnung und Misserfolg kennen die meisten Menschen, vor allem dann, wenn sie sich in ihnen unbekannte Bereiche vorwagen. Je mehr Übung und Erfahrung sie sammeln können, desto mehr Routine im Umgang mit anderen Menschen haben sie dann. Zwei Dinge sind wichtig: dass du an dich glaubst und du dir sagen kannst, dass du genauso ok bist wie dein Gegenüber. Das strahlst du dann auch nach aussen aus. Und dass du auch auf die anderen zugehen darfst, die dich interessieren um herauszufinden, ob das Interesse gegenseitig ist. Wie wärs wenn du das nächste mal auf jemanden zugehst auch die Initiative packst und du die Fragen stellst? Trau dich.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten