keiner liebt mich mehr

ich habe keine frage aber ich möchte einfach mal was los werden...ich bin 14 jahre alt...und manchmal habe ich das gefühl keiner leibt mcih mehr...ich habe ein super verhältnis mit meinen eltern aber ich kann einfach nciht mit meiner mutter über alles reden cih habe einfach angst sie damit zu sehr zu belasten...ich sitze abens stunden lang im bett und wein einfach nur vor mcih hin...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

dein eigenes Leben entdecken

Liebe/r Ich

eigentlich hast du ein super Verhältnis mit deinen Eltern - und trotzdem fühlst du dich nicht geliebt. Und du weinst lange - möchtest aber deine Mutter nicht belasten...

Irgendwie heisst das für mich, dass es für dich Zeit ist, dein eigenes Leben zu entdecken. Wenn man so alt ist wie du, dann sind die Eltern nicht mehr die wichtigsten Personen im Leben - also gehe hin und entdecke die, die jetzt wichtig werden! In deinem Alter bespricht man die Probleme und die Traurigkeit meist auch nicht mehr mit den Eltern - dafür sucht man FreundInnen!

Versuche herauszufinden, was dich interessiert und wofür du dich begeistern kannst. Das sind vielleicht ganz andere Dinge, als du mit deinen Eltern gemacht hast!

Zu diesem Entdecken gehört sicher auch mal eine Enttäuschung oder ein Liebeskummer. Oder du verrennst dich in eine Idee, die sich nachher als "Nichts" erweist. Versuche, den Kopf hoch zu behalten und freue dich darüber, wer und was es alles gibt in deinem Leben!

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten