kurz vor dem urlaub

Hi, also "wir" haben ein kleines Problem:

Wie fahren gegen 12 Uhr nachts in den Urlaub.

Gerade beim Frühstück ist meiner Mutter ein Teil ihres Zahnes herausgebrochen! Leider ist heute Samstag und wir können nicht zum Zahnarzt. Meine Mum hat jetzt angst, das der Zahn noch ganz "zerbröselt".

Sie hatte vorher eine Wurzelbehandlung und deshalb ist der Zahn sowieso "tot". Sie hat keine Schmerzen.

Auf meinen Vater bin ich voll sauer! Meine Mutter ist mit ihren Nerven am Ende und er sagt nur:" Natürlich passiert dir das wieder. Musst halt zum Zahnarzt." So ein Vollidiot! Kann er sie denn nicht mal trösten?

Weißt du, was wir jetzt tun können?

Kann sie sich vielleicht irgendwie selbst helfen, mit irgendwelchen Hausmitteln?

Bitte schreibe schnell zurück!

Laptop haben wir Urlaub dabei, hoffe Internet geht!

Danke, Lisa

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

nicht verantwortlich dafür

Hi Lisa

Huch, das tönt, als herrschte bei euch eine ziemlich miese Stimmung so kurz vor den Ferien! Das tut mir leid für dich. Offenbar bist du die einzige in der Familie, die noch klar denken kann und sich überlegt, wie man die blöde Situation retten könnte. Es ist sicher nicht einfach für dich, wenn deine Mutter mit den Nerven am Ende ist und sich auch noch von deinem Vater solche Sachen anhören muss. Als hätte sie sich den Zahn absichtlich rausgebissen. Zum Glück hat sie jetzt gerade eine solch coole Tochter an ihrer Seite! Du hast nämlich begriffen, dass Beleidigungen  niemandem etwas bringen und der Zahn davon bestimmt auch nicht wieder ganz wird.

Also, ich denke, dass man gut auch mit einem abgebrochenen Zahn in den Urlaub fahren kann. Umso mehr, als deine Mutter ja keine Schmerzen hat und der Zahn schon "tot" ist. Eine Freundin von mir ist auch wochenlang mit einem abgebrochenen Zahn in den Ferien gewesen und erst danach zum Zahnarzt gegangen. Deine Mutter könnte zur Sicherheit einige Schmerzmittel einpacken und in den Ferien nicht gerade den Rekord im Nüsseknacken brechen wollen;-). Im schlimmsten Fall gibt es auch Zahnärzte im Ausland. Ich denke, dass ihr heute Nacht ruhig  losfahren könnt.

Ich möchte dir noch sagen, dass ich es super finde, dass du einen so klaren Kopf behältst, wenn dein Umfeld nicht mehr weiter weiss. Aber du sollst auch wissen, dass du nicht dafür verantwortlich bist, wenn deine Eltern sich nicht gut verstehen. Du kannst nichts dafür, dass bei euch  jetzt gerade so miese Stimmung herrscht. Und du hast Recht, wenn du findest, dass dein Vater deine Mutter trösten und unterstützen sollte. Da er es nicht zu schaffen scheint, musstest du einspringen und machst es auch noch super! Ich hoffe nur, dass dies nicht allzu häufig vorkommt....

Falls du jemanden zum Reden brauchst, kannst du mir gerne wieder schreiben.  Auch aus dem Urlaub. Den Laptop habt ihr ja zum Glück dabei!

Liebe Grüsse 

Larissa