modeln und schauspielen

Hey

Ich war noch nie eine schlechte Schülerin aber in letzter Zeit bemerke ich das mir das lernen kein Spass macht und ich mich für die Schule garnicht interessiere.

Früher wollte ich immer studieren und einen sehr guten Job haben, einen viel besseren Job als meine gaaanze Familie.

Aber jetzt wo ich älter geworden bin möchte ich viel lieber nach USA

ziehen, einen Job haben wo nach der Art Modeln, schauspielen oder Musik ist. Das hört sich vielleicht echt kindisch an aber ich meine das ernst ich würde alles tun um ein Modelvertrag zu unterschreiben oder eine Professionelle Schauspielerin zu werden.

Meine Familie ist total dagegen und ich müsste wahrscheinlich wiedermal alles alleine durchziehen.

Ich möchte kein Leben, welches mir nicht spass macht aber meiner Familie schon.



Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Spass und Beruf

Hallo Uma



Lernen und seine Träume verwirklichen, muss kein Widerspruch sein. Gute Schauspielerinnen sind ausgezeichnet im Lernen von Texten und Sprachen. Gleichzeitig müssen die fit sein und absolvieren Trainings. Damit sie die vielen Gefühle ausdrücken können, müssen sie auch einiges erlebt haben. Sich auf der Bühne zu bewegen, ist dann nur noch die Technik, die in der Schauspielschule gelernt wird.

Bei Models ist es etwas komplizierter, weil die eigentlich keine Persönlichkeit zeigen dürfen. Das ist wohl das Schwierigste am Job der Models, alle andern bestimmen und sie selber haben sich total anzupassen.

Ich glaube, deine Job-Wünsche sind noch sehr unterschiedlich, also wäre es gut, wenn du dich noch viel stärker damit befasst. So findest du heraus, was du anstrebst und was eigentlich nicht.

In vielen Tätigkeiten und Berufen kann man Spass haben. Aber es gibt keinen Job, bei dem man nur Spass hat. Ich wünsche dir viel Erfolg beim weiter abklären.

Bettina