schnupfen und ausgehen

hallo.. naja ich bins wieder.. ich hab mal ein paar fragen..

zuerst mal..wie schädlich ist schnupfen? ist das überhaupt schädlich? und was sollte man darüber wissen?

und noch eine.. ist es irgendwo vorgegeben wie lange jugendliche nach draussen dürfen?

meine mom spinnt in letzter zeit völlig.. sie lässt mich grade mal durch die woche bis halb acht raus und am wochenende bisschen länger.. etwa bis halb neun, neun.. darf sie das tun?

darf sie mir auch verbieten, mich mit freunden zu treffen, die vielleicht nicht grad der beste umgang für mich sind?

danke schon mal im voraus,

ganz viele liebe grüsse

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

eine Frage des Vertrauens

Hallo Charlie

übers Schnupfen - und ich nehme jetzt an, du meinst damit Schnupftabak - weiss ich nur, dass es die Schleimhäute der Nase kaputt machen kann. Aber ab welcher Menge das sein kann, weiss ich nicht. Von anderen Nebenwirkungen habe ich bis jetzt nichts gehört, aber da musst du jemanden Kompetenteren fragen.

Deine Mutter ist verantwortlich für dein Erziehung und darf in einem gewissen Rahmen entscheiden, was sie für wichtig und gut hält. Dazu gehört auch, dass sie von dir verlangen darf, zu bestimmten Zeiten zuhause zu sein. Dazu gibt es sonst keine Vorgaben. Ich weiss nicht, wieso sie will, dass du so früh nach Hause kommst. Ich nehme an, du weisst das schon... Wahrscheinlich hat sie das Vertrauen verloren, dass du abends mit vertrauenswürdigen FreundInnen unterwegs bist. Oder sie hat Angst um dich, dass du mit Drogen auf die schiefe Bahn gerätst.

Du musst mit ihr sprechen und sie fragen, was du tun kannst, dass sie dich wieder länger nach draussen lässt. Wenn sie dir vertraut, dann verändert sich die Situation wieder.

Ich wünsche dir den Mut, mit ihr zu sprechen. Ich nehme an, dass das gerade jetzt schwierig ist. Wenn du es schaffst, mit ihr zu reden ohne zu streiten, so ist schon wieder ein Anfang zu neuem Vertrauen gemacht.

Kopfhoch

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten