sich besser annehmen

ich bin sehr kritisch mit mir selbst.

von daher bekomme ich mein leben nicht mehr gebacken, weil ich so oft vor dem spiegel stehe und am verzweifeln bin...

was kann man tun, irgendwas, damit man sich besser annehmen kann?

liebe grüße

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Blickrichtung ändern

Liebe Vivien

Du achtest auf jedes Detail und fällst bei deiner eigenen Prüfung ständig durch. Da gibt es z.B. die Möglichkeit, dass du nicht mehr auf die Details achtest, sondern mal in den grossen Zügen dein Leben und deine Beziehungen ansiehst. Gibt es dort Erfreuliches zu sehen?

Und du bist kritisch dir gegenüber, versuch mal das Maximum an Toleranz dir selber gegenüber aufzuschreiben. Wie sähe das aus, wenn du mit dir selber extrem tolerant wärst?

Nochmals ein kleiner Versuch deine Blickrichtung auf deine Schwächen zu ändern: Betrachte dich im Spiegel und frag dich, worauf könnte irgend ein Mensch auf dieser Welt neidisch sein, was du hast und die andere Person nicht.

Stell ein besseres Gleichgewicht zwischen deiner Eigenkritik und der Fairness dir selber gegenüber her. Du hast es nämlich auch verdient, fair behandelt zu werden - auch von dir selber!

bettina

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten