© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

stress mit meinen eltern

Hallo...

Ich hab ein problem, ich hab immer sehr viel stress mit meinen eltern und das macht mich dann schon etwas fertig. die schule leidet dann auch oft darunter. mitunter weiß ich dann einfach keinen ausweg mehr und ritz mich. das ist jetzt schon ungefähr seit einem jahr so, ich weiß das es nicht gut ist, aber irgendwie kann ich einfach nicht anders. mit meinen freunden trau ich mich nicht darüber zu reden und mit meinen eltern schon gar nicht. was soll ich machen? wenn das so weiter geht, bin ich irgendwann am ende...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

was genau ist das Problem?

Liebe Jenni

du schreibst, du hast sehr viel Stress mit deinen Eltern und dann verletzt du dich selbst und schadest dir. Wenn du daran etwas ändern möchtest, musst du heraus finden, was denn bei euch schief läuft. Dann kannst du auch versuchen, etwas anders zu machen. So wie es jetzt läuft, fühlst du dich mies und was du machst, verstärkt dein schlechtes Gefühl noch. Du siehst das ganz richtig, dass ist ein negativer Teufelskreis, das zieht dich nur runter.

Du traust dich nicht "darüber" zu reden. Da muss es noch vorher etwas gegeben haben, vor dem Ritzen, was nicht gut ist. Das Ritzen ist eine Reaktion auf eine schlechte Erfahrung oder viele schlechte Gefühle. Woher kommen die? Kannst du darüber mit jemandem reden? Oder kannst du es mir hier anvertrauen?

Um mit dem Ritzen aufzuhören, musst du herausfinden, wie du dich selber wieder gern haben kannst, nett sein kannst zu dir selber und deine Spannungen los wirst. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber ich glaube, deine Probleme sind auch nicht von heute auf morgen gekommen, oder? Ich finde es ganz toll, dass du jetzt einen Ausweg suchst, das ist der Anfang zum Erfolg. Anstatt dich selber zu bemitleiden, willst du etwas für dich selber verbessern. Alle Achtung, das gefällt mir. Vielleicht schreibst du uns, wie du es anpackst - ich wünsch dir, dass du es packst.

Kopfhoch