verletzt wenn man anderen helfen will

ich bin seit 7 jahren in der jugendfeuerwehr, setze mich jeden freitag 2 stunden freiwillig hin und lern was, opfere meine freizeit dafür so. am wochenende meine freundin war da und aufeinmal bricht sie zusammen, ich natürlich sofort erste hilfe geleistet, nach 20 minuten ging es ihr besser, dann sind wir zu mir. ich war selber noch ein bissel geschockt, aber es ging. ich hab mich draussen auf den balkon gesetzt und mit meinem besten kumpel geredet, dann kam sie zu mir und hat gesagt, dass es ihr zu schell geht mit dem ganzen und hat einfach schluss gemacht. ich helf immer leuten freiwillig, meine freunde sind für mich das Wichtigste, sie kommen immer zu mir, wenn was ist, aber wenn ich ihn dann helfe, bin ich das arschloch. sry aber ich hab kein bock mehr ich geb alles auf, ich will einfach nicht mehr, ich wollte mir schon die pulsadern aufschneiden, ich weiß nicht, ob nicht was ich noch machen soll.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Zusammen statt Helfen

Lieber Maurice

Das muss ein ziemlicher Schock gewesen sein, als deine Freundin mit dir Schluss machte. Da bricht einem die Welt zusammen. Doch ihr Zusammenbruch, deine Hilfe und das Schlussmachen haben nichts miteinander zu tun. Sie hat nicht Schluss gemacht, weil du ihr geholfen hast, sondern weil es ihr zu schnell ging. 

Du hilfst den Menschen und bist bei der Feuerwehr, weil du das gerne tust und gerne das Gefühl hast, gebraucht zu werden, und auch gut im Helfen bist. Doch das sollte dich nicht als Ganzes ausmachen. Du bist noch mehr als das und die Leute mögen dich auch wegen all der anderen Sachen, nicht nur weil du hilfst. Hilf den Menschen nur noch, wenn du selber wirklich Lust aufs Helfen hast, du kannst auch mal Nein sagen. Denn du gehörst zu den Menschen, die viel geben, und diese Menschen bekommen nie alles zurück, was sie geben. Für die wenigsten ist das okay, für dich auch nicht. Darum mach einen Schritt zurück  mit dem Helfen und versuch für dich und deine Freunde da zu sein, indem du mit ihnen zusammen Dinge unternimmst und ihr zusammen Spass habt. Fokusier dich nicht mehr aufs Helfen sondern aufs Zusammen.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten