© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

voll fies

In meiner Klasse haben fast alle Mädchen Pickel. Die Jungs, die mit ihrer blöden Pubertät halt noch nicht so weit sind, greifen aber immer nur mich raus und wenn ich sie frage, was ich ihnen getan habe, wenn sie mich dissen, dann sagen sie: "Sei still!" oder: "Du bist anwesend, das ist schlimm genug!" Oder: "Du hast nichts getan, du bist halt nur hässlich!" Alle die neben mir sitzen, tun ihnen Leid. Obwohl ich eigentlich voll nett sein kann. Wie oberflächlich! Die anderen Mädchen mögen mich, aber sie trauen sich nicht mich zu verteidigen. So sieht es immer so aus, als hätte ich keine Freunde. Ich finde in der Klasse ein paar Mädchen nett und habe auch außerhalb meiner Schule WAHRE Freunde. Wenn auch nur wenige, aber ich habe welche. Die Jungs sind doch schuld, wenn sie mich vor allen lächerlich machen! Und dann geben sie mir die schuld, dass ich keine FReunde in der Klasse habe! Ohne mich richtig kennengerlernt zu haben, mobbt mich fast die ganze Schule!!!



Ich finde das voll fies und weiß langsam nicht mehr, was ich machen soll.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sich Unterstützung holen

Hallo Lissie

Weisst du was ich stark von dir finde: dass du schreibst, dass du wahre Freunde hast. Das ist sehr wertvoll und zählt viel mehr im Leben als jene oberflächlichen und plumpen Sprüche, die irgendwelche Grünschnäbel daher quatschen.

Dennoch kann es sehr verletzend sein, wenn man sich solche dumme Bemerkungen anhören muss. Und es ist fies und demütigend, wenn man gedissed wird. Und meist noch schlimmer ist es wenn man sich dabei allein gelassen fühlt. Schliesslich beginnt man sogar an sich selber zu zweifeln und getraut sich gar nichts mehr zu sagen.

Lass es nicht soweit kommen. Versuch die anderen Mädchen darauf anzusprechen. Wahrscheinlich finden sie das Dissen ebenso fies, nur fehlt ihnen noch der Mut etwas dagegen zu unternehmen. Gemeinsam seid ihr stärker. Überlegt euch zusammen, was ihr gegen die blöden Sprüche der Jungs unternehmen könnt. Wahrscheinlich hat sich jede schon mal über einen blöden Spruch geärgert. Sammelt Ideen. Das kann ein schlagfertiges Zurückgeben mit Worten sein - denn jeder der Jungs  hat ebenso seine empfindlichen Stellen. Das kann aber auch ein Ignorieren und schmunzelndes Weggehen sein. Wichtig ist, dass du dir Unterstützung organisierst. Wenn nötig, so besprich das auch mit einer erwachsenen Person wie etwa einer Lehrperson. Vielleicht kann diese mal mit euch eine Unterrichtsstunde zum Thema "dissen" machen.

Und schliesslich vertrau auf dein Gefühl: fies ist ungerecht und respektlos. Und das musst du nicht dulden. LG