weggeschickt

Warum hat mich meine mutter nach england geschick obwohl sie weis das es schwierig ist fuer mich so lange und so weit weg zu sen ist??? ich moechte wieder nach hause.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Heimweh

Liebe Tamara

ich weiss den Grund nicht, wieso dich deine Mutter nach England geschickt hat - aber ich kann dir ein paar Erklärungen anbieten, vielleicht kannst du mit einer etwas anfangen.

Vielleicht hat deine Mutter ganz einfach nicht gemerkt wie schwierig es für dich ist, weg zu sein und meinte dir eine Freude zu machen.

Vielleicht wollte deine Mutter dir damit zeigen, dass doch alles nicht so schlimm ist und es doch Spass macht, mal alleine unterwegs zu sein. Das würde auch heissen, dass sie nicht wirklich weiss, wie schlimm du das findest.

Vielleicht weiss sie auch nicht, wie schlimm du das findest, weil du es ihr nicht deutlich genug gesagt hast? Weiss sie wirklich von deinem Heimweh - oder hast du das immer eher versteckt, weil du es peinlich fandest?

Oder deine Mutter fand es einfach an der Zeit, dass du jetzt endlich mal lernst, mit dem Heimweh um zu gehen. (Was wahrscheinlich kaum funktioniert...) Dann würde sich dich auch einfach übergehen und dein Heimweh nicht ernst nehmen.

Vielleicht gibt es noch eine andere Erklärung? Findest du für dich eine, die stimmig ist?

Ich finde, die andere Sache ist jetzt die, wie du dort in England einigermassen "über die Runden kommst". Vielleicht hilft es dir schon, wenn du dir einfach eingestehst, dass du schrecklich Heimweh hast und es zuhause am schönsten findest. - Und dich aber auch fragst, was du jetzt in England profitieren kannst.

Ich gebe dir den Rat, Tagebuch zu schreiben und all deine Sorgen und Ängste hinein zu schreiben. Und wenn du unterwegs bist, versuche doch, dich auf das Schöne, Lässige oder Lustige zu konzentrieren. Auch wenn das am Anfang noch klein ist oder fast aufgefressen wird von deinem Heimweh.

Kopfhoch!

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten