© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

wie schaffe ich es am besten alleine

ich habe versucht mir 2mal das leben zunehmen, ich habes es leider nicht geschafft ... als ich es meiner besten freundin erzählte, sah sie mich nur mit einem abfälligen blick an, was mich ziemlich runtergrissen hat. ich weiß, dass ich hilfe brauche, doch als ich mich jemanden anvertraut hat, wurde ich mit meinem problem allein gelassen ... wie schaffe ich es am besten alleine mit meinem problem klar zukommen, ohne dabei von jemanden verletzt zu werden

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Einsamkeit ist auch verletzend

Liebe Virginia

das muss sehr weh getan haben, dass du nicht verstanden wurdest von deiner Freundin in dem Moment, als du dich anvertraut hast. Wahrscheinlich hat dich das viel Mut gekostet und dich darum umso mehr verletzt.



Es gibt Menschen, die finden es unmoralisch, Selbstmord zu begehen oder dies zu versuchen. Ich weiss nicht, ob die Freundin dazu gehört.

Aber weisst du, vielleicht war deine Freundin auch nur einfach total überfordert mit deiner Nachricht. Es ist schwierig, etwas zu sagen, wenn jemand erzählt, dass er nicht mehr leben wollte. Dann hat sie vielleicht nicht abfällig, sondern nur einfach total hilflos und entsetzt geschaut.

Vielleicht hätte sie dir gerne etwas gesagt und wusste aber nicht, was. Sie dachte vielleicht, sie müsste dir jetzt doch helfen und wusste nicht, wie sie das machen könnte.

Und vielleicht war es für sie auch einfach die erste Begegnung mit jemandem, der nicht mehr leben wollte.



Ich wünsche dir den Mut, einen zweiten Anlauf zu machen und dir bei jemandem Professionellen Hilfe zu suchen. Dort kannst du über deine Lebensmüdigkeit sprechen, ohne dass du abfällige oder hilflose Blicke bekommst. Und auch über die Probleme, die zu deinen Selbstmordversuchen geführt haben.

Ich finde es wichtig, dass du dir Hilfe holst. Du wirst sonst sehr einsam und auch das ist eine grosse Verletzung.

Versuch es noch einmal.